Orgasmus Seminar “Von der Erde zu den Sternen”

Tantrische Orgasmuskunde in Theorie und Praxis

Dieses Orgasmus Seminar am Wochenende schlägt eine direkte Brücke von Tantra zu unserem Alltag.

Viele Mythen ranken sich um das Thema Orgasmus. Unsere heutige Zeit ist sehr hektisch. Wir sind eingebunden in Alltag und Beruf. Viele Dinge sollen möglichst gleichzeitig und in kürzester Zeit passieren. Schnell wird so auch der Orgasmus ein weiteres Ding, auf welches zielgerichtet hingesteuert wird.
Er muss doch „zu schaffen“ oder „hinzubekommen“ sein?! Und so rackern wir uns ab auf dem Weg in die Lust…

Anstrengung vs. Fliessenlassen

Das Wissen, dass Orgasmus am besten im entspannten Loslassen möglich ist, tritt immer mehr in den Hintergrund. Aus der „schönsten Sache der Welt“ wird eine Quelle von Leistungsdruck, Frust, Lustlosigkeit und Versagensangst. Die erweiterten Dimensionen von Ekstase, Verströmen, Einssein und Verbindung mit dem Unendlichen bleiben verschlossen.

In diesem Seminar wollen wir uns entspannt und absichtslos dem Thema Orgasmus widmen.

Wir beginnen mit kraftvollen bioenergetischen Übungen nach Wilhelm Reich. (Er war der erste, der den Orgasmus wissenschaftlich definiert hat.) Sie befreien die innere Muskulatur des Beckens von Verspannungen und wirken energiesteigernd. Dazu nehmen wir uns Atemtechniken zu Hilfe. Diese unterstützen den Effekt, den Energiefluss anzuregen.

Dabei stossen wir auch auf Erlebnisse und Glaubenssätze, die uns geprägt haben. Verletzungen und Schuldgefühle können den freien Fluss der sexuellen Energie und damit die Orgasmusfähigkeit behindern. Alles, was wir erlebt haben, ist im Körper, in den Muskeln gespeichert. Der Körper vergisst nichts. Bioenergetische und Yoga-Übungen helfen, diese Blockaden aufzulösen.

Orgasmus-Seminar

Die zweite Stufe sind Übungen des Tantra. Mit ihnen können wir die Energie langsam steigern.

Das Innehalten und Entspannen auf einem höheren Energielevel ist der nächste Schritt. Schliesslich folgen die weitere Steigerung und auch die Kontrolle der Energie.

Der Sonntag schliesslich gehört einem für das Tantra charakteristischen Eigenlieberitual. Hier ist es möglich, einen Orgasmus auf eine ganz neue Weise zu erleben.

Das Wochenende ist kein Massageseminar!

Termin:24. – 25.8.2024
Zeiten:Samstag 10-21.30 Uhr, Sonntag 10-16 Uhr
Ort:Basel
(Adresse, Mitbringliste und Liste mit Hotel-Empfehlungen wird nach Anmeldung zugeschickt)
Seminarpreis:330 CHF
Anmeldeschluss:16. August 2024

-> nach oben

-> zurück zu den Tantraseminaren